Sonntag, 12. Juli 2009

12. Juli 2009







Nach unserem letzen USA Besuch hatten wir uns eigentlich vorgenommen, nicht so schnell wieder dort hin zu reisen. Wie der vorangegangene Blog aber gezeigt hat, hat uns Drachenfänger mit seiner Entscheidung mit seiner neuen Familie in die USA auszuwandern, diesen Zahn gezogen. Als wir zu hören bekamen, dass eine Hochzeit zwischen Drachenfänger und Kugelfisch stattfinden sollte, wurde wiederum jenen der Zahn gezogen, dass sie diesen "Event" alleine in aller Stille zelebrieren konnten. Beide Elternparteien, sowie beide Schwestern und Freunde hatten nichts besseres zu tun als schnellstens Flüge zu buchen und ihr neues Heim zu bevölkern um DABEI zu sein. Ebenfalls dabei die 3 aus SF



Es war eine wunderschöne Hochzeit mit sehr viel Emotionen. Die Bilder davon sind in picasa zu bewundern. Es gäbe vie darüber zu berichten aber das würde den Rahmen hier sprengen. Jeder von uns wird seine eigenen Erinnerungen daran hegen und pflegen, besonders wenn wir immer mal wieder die vielen Bilder betrachten. Bri nd Bram entschieden sich, noch ein wenig herum zu reisen und einen völlig anderen Teil der USA kennen zu lernen. Auch das war schön, interessant und auch manchmal emotional. Nachfolgend aber zeigt einen Moment in Brams Erleben, den sie wohl nicht vergessen wird und zwar den

VERY SPECIAL DANCE


A child so full of innocents and love (just right at that moment)
representing a peaceful world that does not need a comment
showing an other generation
what is considered real elation:

if you dance a dance of the heart and hug and kiss
nothing in the world then seems amiss,
lets a Grandother melt into happiness
lets her EXCEPT the MOMENT - no more no less!









1 Kommentar:

Drachenfänger hat gesagt…

What a kiss.
Yes, tears rolling down my cheek.

the generation in between